Steak House El Gaucho, Herr Eduard Varga Steak House El Gaucho, Herr Eduard Varga
Steak House El Gaucho, Herr Eduard Varga Steak House El Gaucho, Herr Eduard Varga Steak House El Gaucho, Herr Eduard Varga

El Gaucho - das Steakhaus in Braunschweig


Das El Gaucho ist eines der ersten und angesagtesten Steakhäuser der Stadt. Senior Ferenc Varga führte das Restaurant ab 1990, bis er es an seinen ältesten Sohn Eddi übergab.

Büffelköpfe, gusseiserne Lampen und mit Fell bezogene Holzbänke, sowie Sombreros und Kakteen bestimmen das cool, ursprüngliche Ambiente. Etwas dezenter: der angrenzende Clubraum, geeignet für Feiern im "kleineren" Rahmen bis 50 Personen. Durch die verglaste Küche kann man den Steakexpertos bei der Arbeit zuschauen und erhält schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf den baldigen Fleischgenuss.

Im El Gaucho werden die Qualitätssteaks aus Argentinien klassisch zubereitet: Und zwar auf dem Holzkohlegrill, damit der Geschmack des mageren saftigen Fleisches richtig zur Geltung kommt.

Bevor man sich darüber hermacht, bietet sich vielleicht noch ein gegrillter Maiskolben mit zerlassener Butter oder eine hausgemachte Gulaschsuppe an.

Die geschmackvoll gewürzten Steaks gibt es vom Rind, Schwein, Geflügel oder lamm, z.B. zartes Lammfilet (220g) mit Kartoffelscheiben, dazu Special-Creme und Prinzessbohnen oder Mixta Carne "El Gaucho" (ca. 350g) - ein üppiger Grillteller mit Rind-, Lamm-, Puten- und Schweinefleisch, dazu Speckstreifen und Maiskolben.

Ein fleischgewordener Traum: das supersaftige Grand Beef "Don Carlos" - satte 450g feinstes Entrecôte mit typischem Fettauge.

Wer sich authentisch ins Reich der Gauchos abschießen möchte, hat 30 Tequilas, u.a. echte Gourmet-Tropfen zur Auswahl.

Der Service, immer in schwarz gekleidet, ist aufmerksam, sehr freundlich und das Fleisch wird natürlich nach eigenem Gusto (blutig, medium oder etwas mehr, welldone ...) zubereitet.

Außerdem: Mittagsangebote, Saison begleitende Gerichte und eine Sommerterrasse mit 40 Plätzen.